Letzte Amtstat… Ich bin dann mal weg…

Hallo Zusammen, 


ich gehe heute in Mutterschutz und daran anschließend bis Sommer 2014 in Elternzeit.
Euch allen eine ereignisreiche und spannende Zeit mit unseren Krimis, die weiterhin durch meine Kollegin Julia Krieter und dem Team der Schauspielenden durchgeführt werden.

Mit kriminalistischen Grüßen,
Julia Klimczak

In der Innenstadt wurde der Täter erfasst

Am Samstag den 18.01 ermittelten die Detektive von Mrs Sporty in der Hamburger Innenstadt. Es ergab sich ein Todesfall mitten im Straßentheaterstück, eine weißmaskierte Person sank zu Boden. Die Passanten waren schockiert. Die Ermittlungsleitung rief die Polizei. Der Täter wurde nach langen Ermittlungen überführt. Es stellte sich heraus, dass der Täter von Ehrgeiz zerfressen war, im neuinszenierten Theaterstück die Hauptrolle spielen wollte. Die im Kriminalfall involvierten Personen wurden im Hanseviertel, in der Petri Kirche sowie Mitten auf der Mönkebergstrasse befragt. Zahlreiche skurile Indizien wurden entdeckt, Fingerabdrücke genommen, bekannte Weltliteratur spielte eine große Rolle.

Vielen Dank an die kleveren Detektive und an die grandiosen Schauspieler von Krimi in Hamburg. (Julia Krieter)

Nun ist es vollbracht: Drei Krimis sind NEU im Repertoire!

 

Hallo liebe Krimifans,

wie im November 2013 bereits angekündigt, war das Team rund um Abenteuer bewegt e.V. – Krimi in Hamburg kreativ.  

Das Jahr 2014 hat begonnen, damit verbunden sind Gedanken an Neuanfänge und spannende Erfahrungen. Wir bieten daher ab sofort drei neue weitere Krimis in Hamburg an!

Darunter ist auch unser Störtebeker-Krimi:

Vor 600 Jahren ward er geboren
Ein großer Pirat zu sein
Er war stark und stolz und hatte Mut
Und er wurde ein zweiter Robin Hood
Er beklaute die Reichen und beschenkte die Armen
Doch die Mächtigen kannten kein Erbarmen –
Und er verlor seinen Kopf.“ (Slime)

Die Detektive wandeln auf der Suche nach Störtebekers Kopf in der Speicherstadt und Hafencity umher, verdächtige Personen und Zeugen aufsuchend, um an des Krimis Lösung zu gelangen.

Wir bieten außerdem einen weiteren Kinderkrimi an, der sich insofern von unserem ersten Kinderkrimi abhebt, als dass er beispielsweise im Rahmen einer Geburtstagsfeier im direkten Zuhause der Kinder aufgeführt wird. Das Ganze eignet sich hervorragend, um den Kindern einen Überraschungseffekt zu bieten. Treffpunkt ist beim Geburtstagskind zuhause, als es plötzlich an der Tür klingelt. Eine lustige und gleichzeitig mysteriöse Person betritt den Raum, um die Kinder auf Entdeckungsreise in die Welt der Rätsel mitzunehmen. Die Kinder recherchieren selbst, um am Ende den Krimi zu lösen, um einen wertvollen Schatz zu finden.

Auch an die kalten, verregneten Tage haben wir gedacht. Ein weiterer Indoorkrimi steht im Angebot. Dieser Krimi kann direkt am Ort Ihrer Wahl aufgeführt werden, wie z.B. im Theater oder in einem Saal Ihrer Firma.

Nähere Infos dazu gibt es auf unserer Webseite: www.krimi-in-hamburg.de

Wir sind auch gern persönlich ansprechbar über info@krimi-in-hamburg.de

oder per Telefon: 0157-70212476.

Mit kriminalistischem Gruß,

Julia Klimczak und Julia Krieter

Ein frohes neues Jahr 2014

Liebe Krimiinteressierte,
Wir möchten Euch allen und Euren Familien auf diesem Wege von Herzen ein frohes und entspanntes Weihnachtsfest wünschen. Wir wünschen Euch zudem einen tollen Start in ein gesundes, glückliches, erfolgreiches und unvergessliches Jahr 2014.

Auf ein baldiges Wiedersehen

 

kriminalistische Grüße von Julia Krieter und Julia Klimczak